Demonstrationsanlage zur nachhaltigen dezentralen Abwasserentsorgung der Feynan Ecolodge in Jordanien

07.03.2019

Im Auftrag der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und in enger Kooperation mit BORDA West und Central Asia haben wir eine Pilotanlage zur dezentralen Entsorgung häuslicher Abwässer für ein Hotel in der Wüste Jordaniens geplant.

  • Vorbehandlung: Biogasanlage (auch mit festen organischen Abfällen)
  • Anaerobe Vorbehandlung: Anaerober Tauchwandreaktor (ABR), Anaerober Aufstromfilter (AF)
  • Biologische Nachbehandlung: Pflanzenkläranlage mit vertikalem Fließvektor
  • Verwertung des gereinigten Abwassers zur Baumbewässerung

 

Die Projektfinanzierung und Implementierung erfolgte durch die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), die hierzu folgendes Video produziert hat.


Die Feynan Ecolodge im Dana Biosphären-Reservat (5m³/d) hat 2019 Gold in den World Responsible Tourism Awards gewonnen.

 

Weitere Informationen zu unseren Projekten in Jordanien finden Sie hier.

Bepflanzter Bodenfilter and der Ecolodge in Jordanien

Die obigen Zeichnungen zeigen den Planungsstand im Oktober 2017. Aktualisierung 03.06.2019:

full reed development of the constructed wetland in Feynan

Update vom 24.06.2019

Update vom 08.08.2019

gereinigtes Wasser aus der Pflanzenkläranlage in Feynan
Voller Schilfbestand in der Pflanzenkläranlage der Feynan Ecolodge