Pflanzenkläranlage für die Charles Darwin Foundation auf den Galapagosinseln

11.11.2019

Im Auftrag der Charles Darwin Foundation (Fundación Charles Darwin, Puerto Ayora, Galápagos, Ecuador) haben wir im November 2019 die Ausführungsplanung für eine Rohabwasserbehandlung für 3,5 m³ Abwasser (4 Institutsgebäude von insgesamt 30 auf dem Campus) abgeschlossen. Das gereinigte Abwasser wird zur Bewässerung eines Sumpfpflanzendachs auf einem im Bau befindlichen Gebäude am Pazifikufer genutzt.

Die bauliche Realisierung ist für 2020 geplant.